Heiligenverständnis

Heilige ‑ ein leicht exzentrischer Beitrag zum Verständnis mittelalterlichen Denkens

Ursprünglich im Jahr 2003 für eine Gruppe zwanzig- bis dreißigjähriger Mittelalterdarsteller entstanden, deren religiöser Hintergrund von atheistisch bis zu dezidiert protestantisch reichte, erläutert dieser Aufsatz im Plauderton die Bedeutung der Heiligenverehrung zwischen 410 und 1492. Eventuelle Auswirkungen im Hinblick auf Offenheit gegenüber katholischen Frömmigkeitsformen heute sind nicht ausgeschlossen, dafür aber ausdrücklich erwünscht.

;-)

Download:Heilige.pdf
/… und zum Weiterlesen /